Home Berufe Stadt Meßkirch Fachkraft für Abwassertechnik (m/w/d)

Ausbildung

Fachkraft für Abwassertechnik (m/w/d)

Ausbildungsort: Meßkirch

AUSBILDUNGSVERLAUF:
Als Fachkraft für Abwassertechnik übst du einen umwelttechnischen Beruf aus, entsprechend umfangreich ist deine duale Ausbildung. Die Ausbildungszeit beträgt drei Jahre. Dabei kannst du dich sowohl auf Kanalbetrieb als auch auf Kläranlagenbetrieb spezialisieren. Im praktischen Teil deiner dualen Ausbildung lernst du bei der Stadt Meßkirch den Umgang mit Aggregaten, Pumpen und Motoren kennen. Außerdem wirst du in der Praxis an die Abläufe in einer Kläranlage herangeführt, übst den Umgang mit Proben und erfährst, wie Störungen im Kanalisationssystem entdeckt und behoben werden.

AUFGABENBEREICHE:

  • Reinigung von Abwasser
  • Wartungen an den Abwasserrohrsystemen
  • Überwachung und steuern der Betriebsabläufe in der Kläranlage und den Kanalbetrieben

IHRE VORAUSSETZUNGEN:

  • Handwerkliches Geschick
  • Technisches Verständnis
  • Zahlenverständnis
  • Zuverlässig
  • Flexibel

WIR BIETEN:

  • Einen abwechslungsreichen Ausbildungsberuf Vielseitige und verantwortungsvolle Aufgaben
  • Selbständiges Arbeiten in motivierten Temas
  • Betreuung von Ausbildungsverantwortlichen in den einzelnen Bereichen

Steckbrief
Qualifikation:
Hauptschulabschluss
Ausbildungsbeginn:
2022
Bewerbungsschluss:
30.11.2021
Stelle teilen
Kontakt:

Stadt Meßkirch
Conradin-Kreutzer-Straße 1
88605 Meßkirch

Ansprechpartner:
Frau Holzhauer
Tel: 07575 206-1510

bewerbung@messkirch.de
www.messkirch.de

INFOS ZUR FIRMA JETZT BEWERBEN